Lehrveranstaltung 193.052 Wissenschaftliches Arbeiten

Ablauf:

Die Anmeldung im TISS erfolgt zentral für die LVA-Nummer 193.052.
Das Seminar Kick-off findet am Mittwoch, 09.03.2021, 16:00 Uhr via Zoom statt.
Bei Interesse füllen Sie bitte den Questionnaire bis spätestens Dienstag, 07.03.2021 12:00 Uhr aus.

Inhalte der Lehrveranstaltung

Das Seminar vertieft und ergänzt im 1. Teil der LVA vorgestellte Aspekte in einer Effizienten Literaturanalyse mit qualitativer Datenanalyse mit Toolsupport, anhand von aktuellen Themen, etwa aus den Bereichen Skills oder Cyber-Physical Production Systems (CPPS).

Für weiterführende Praktika und Arbeiten finden Sie Themen auf unserer Topics-Seite.

Aufgaben im Seminar

  • Teilnahme an der verpflichtenden Vorbesprechung
  • Lesen der wissenschaftlichen Einstiegsliteratur
  • Recherche wissenschaftlicher Arbeiten
  • Lesen und Analysieren der ausgewählter wissenschaftlicher Arbeiten
  • Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit (8-10 Seiten) zum ausgewählten Thema
  • Präsentation der Analyseergebnisse 

Beurteilung

Aufteilung der Gesamtpunktezahl von 100 für den 2. Teil der LVA:

  • Suche nach relevanter wissenschaftlicher Literatur (20 Punkte)
  • Lesen und analysieren einer Auswahl wissenschaftlicher Arbeiten (40 Punkte)
  • Schreiben eines Berichts über die analysierten wissenschaftlichen Arbeiten (20 Punkte)
  • Präsentation der Analyseergebnisse (20 Punkte)

Die Beurteilung erfolgt auf der Basis der laufenden Mitarbeit, der schriftlichen Arbeiten (inkl. Überarbeitung) und der Präsentation.

Bei Fragen melden Sie sich (nach der Vorbesprechung) bei Stefan Biffl.